Mobiles Impfteam in der Wirtschaftskammer
© Mauche Daniel

Über 120 Impfungen verabreicht

Erfolgreiche mobile Impfaktion in der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

„Die Corona-Schutzimpfungen sind ganz klar der Schlüssel zur Beendigung der Pandemie und zur Vermeidung weiterer wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Kollateralschäden. Um die Impfquote so schnell wie möglich zu steigern, müssen jetzt alle an einem Strang ziehen. Wir wollen mithelfen, die Corona-Pandemie einzudämmen und unterstützen das Land Vorarlberg mit dieser mobilen Impfaktion“, erklärt WKV-Präsident Hans Peter Metzler.

Heute Vormittag fand daher in der Wirtschaftskammer Vorarlberg eine mobile Impfaktion statt. Über 120 Personen aus den Vorarlberger Betrieben nutzten diese Möglichkeit für eine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung. Es wurde der Impfstoff von Biontech/Pfizer verabreicht. „Unser Dank gilt dem Land und vor allem dem mobilen Hilfsteam für den heutigen Einsatz bei uns in der Wirtschaftskammer“, betont WKV-Direktor Christoph Jenny.

Weitere Newsmeldungen

Thomas Wachter

WIFI Kursprogramm 22/23: Mit Weiterbildung fit für die digitalisierte Arbeitswelt

Das neue WIFI Kursbuch mit rund 1.800 Ausbildungen aus allen Wissensgebieten ist ab sofort in allen WIFI-Standorten erhältlich oder kann unter wifi.at/vlbg bestellt werden.

25.5.2022
Mehr lesen
FFP2 Maskenpflicht

Weitgehendes Aussetzen der Maskenpflicht mit 1. Juni angekündigt

Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske nur mehr in vulnerablen Settings

25.5.2022
Mehr lesen
Meisterfeier 2022

165 Meisterbriefe im Vorarlberger Gewerbe und Handwerk verliehen

Mit einem großen Festakt in der Kulturbühne AMBACH in Götzis wurden Donnerstagabend (19. Mai) die neuen Jungmeisterinnen und Jungmeister aus dem Vorarlberger Gewerbe und Handwerk geehrt. „Ihr großes Engagement ist beachtlich und wird in ihrer beruflichen Zukunft Früchte tragen – denn hinter jedem einzelnen Meistertitel stecken großartige Erfolgsgeschichten“, hielt Spartenobmann Bernhard Feigl beim Überreichen der Meisterbriefe fest.

23.5.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht