12 Millionen Euro für heimische Wirtschaft
© Wirtschaftskammer

Cashback-Aktion: 12 Millionen Euro für heimische Wirtschaft 

Die Wirtschaftskammern Österreichs verschönerten die Vorweihnachtszeit für Kund:innen und heimische Betriebe mit einer Cashback-Aktion. In nur sechs Stunden an zwei Tagen wurde der mit zwei Millionen Euro gefüllte Fördertopf geleert.  

 Auf Initiative der Wirtschaftskammern Österreichs startete am Montag eine bundesweite zwanzigprozentige Cashback-Aktion. Der Fördertopf wurde zu Beginn mit einer Million Euro gefüllt. Nachdem diese Summe innerhalb weniger Stunden aufgebraucht war, entschieden sich die Kammern nachzulegen und stockten um eine weitere Million Euro auf. „Das Einreichformular für die zweite Million Euro wurde heute, Mittwoch, um 9 Uhr freigeschaltet. Eine Stunde später war auch diese Summe weg“, berichtet Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler.

Auch wenn das für den einen oder die andere bedeutete, dass die Gutscheinrechnung nicht mehr eingereicht werden konnte, hebt Metzler hervor: „Wir haben in wenigen Tagen zwei Millionen Euro als vorweihnachtliche Unterstützung zur Verfügung gestellt. Auch wenn wir bedauern, dass der Topf so schnell leer war, fühlen wir uns von dem überwältigenden positiven Feedback bestätigt.“ Insgesamt wurden mehr als 41.000 Rechnungen für Gutscheine eingereicht und damit zwölf Millionen Euro an Umsätzen in den österreichischen Unternehmen generiert.
 
„Ich danke allen Teilnehmer:innen, die regional eingekauft und so die heimische Wirtschaft unterstützt haben. Durch deren Kaufentscheidung stärken sie unsere Betriebe und sichern Arbeitsplätze“, sagt Metzler abschließend.

Weitere Newsmeldungen

Thomas Wachter

WIFI Kursprogramm 22/23: Mit Weiterbildung fit für die digitalisierte Arbeitswelt

Das neue WIFI Kursbuch mit rund 1.800 Ausbildungen aus allen Wissensgebieten ist ab sofort in allen WIFI-Standorten erhältlich oder kann unter wifi.at/vlbg bestellt werden.

25.5.2022
Mehr lesen
FFP2 Maskenpflicht

Weitgehendes Aussetzen der Maskenpflicht mit 1. Juni angekündigt

Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske nur mehr in vulnerablen Settings

25.5.2022
Mehr lesen
Meisterfeier 2022

165 Meisterbriefe im Vorarlberger Gewerbe und Handwerk verliehen

Mit einem großen Festakt in der Kulturbühne AMBACH in Götzis wurden Donnerstagabend (19. Mai) die neuen Jungmeisterinnen und Jungmeister aus dem Vorarlberger Gewerbe und Handwerk geehrt. „Ihr großes Engagement ist beachtlich und wird in ihrer beruflichen Zukunft Früchte tragen – denn hinter jedem einzelnen Meistertitel stecken großartige Erfolgsgeschichten“, hielt Spartenobmann Bernhard Feigl beim Überreichen der Meisterbriefe fest.

23.5.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht